Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Artikel 1 – Identität des Anbieters Jollymex

Jollymex AG (BE0435545539)
Adresse: Lindestraat 18, 9240 Zele, Ostflandern, Belgien
Telefonnummer: +32 (0)52 44 45 15
E-Mailadresse: info@nattou.eu

Artikel 2 – Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote und alle Fernabsatzverträge zwischen Jollymex und dem Verbraucher. Der Text dieser AGB wird dem Kunden zur Verfügung gestellt. Die AGB können gegebenenfalls bei Jollymex kostenlos eingesehen und auf Anfrage elektronisch zugesandt werden.

Artikel 3 – Das Angebot

Das Angebot umfasst eine vollständige und exakte Umschreibung der angebotenen Produkte. Die Beschreibung ist detailliert genug, um eine gute Beurteilung des Angebots zu ermöglichen. Alle Abbildungen sind eine wahrheitsgetreue Wiedergabe der angebotenen Produkte. Irrtümer und/oder Fehler in Angeboten binden Jollymex nicht.

Jedes Angebot enthält die entsprechenden Informationen, die der Verbraucher benötigt, um sich über die Rechten und Pflichten, die mit der Annahme des Angebots verbunden sind, im Klaren zu sein.

Dies betrifft insbesondere

  • den Preis, inkl. Steuern
  • eventuelle Lieferkosten
  • die Art des Vertragsabschlusses und die technischen Schritte, die zum Vertragsabschluss führen
  • die Zahlungs-, Liefer- und Ausführungsbedingungen
  • die Frist für die Angebotsannahme, bzw. die Frist, in der Jollymex den Preis garantiert
  • die Art, wie der Verbraucher vor Vertragsabschluss die durch ihn im Rahmen des Vertragsabschlusses eingegebenen Daten kontrollieren und ggfs. ändern kann
  • andere Sprachen, in denen der Vertrag abgeschlossen werden kann

Artikel 4 – Der Vertrag

Der Vertrag kommt im Moment der Angebotsannahme durch den Verbraucher und der Erfüllung der hierbei gestellten Bedingungen zustande.

Wenn der Verbraucher das Angebot auf elektronischem Wege angenommen hat, verschickt Jollymex auf elektronischem Wege unmittelbar eine Bestellbestätigung. Solange die Bestellbestätigung nicht durch Jollymex verschickt wurde, kann der Verbraucher vom Vertrag zurücktreten.

Wenn der Vertrag elektronisch zustande kommt, sorgt Jollymex für eine sichere Internetumgebung. Wenn der Verbraucher elektronisch bezahlt, gewährleistet Jollymex die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Jollymex kann sich im Rahmen seiner rechtlichen Möglichkeiten darüber informieren, ob der Verbraucher seiner Zahlungsverpflichtung nachkommen kann sowie sich anderer Tatsachen und Faktoren versichern, die für den verantwortungsvollen Abschluss von Fernabsatzverträgen von Bedeutung sind. Sollte Jollymex berechtigte Zweifel haben, vom Vertragsabschluss abzusehen, kann eine Bestellung unter Angabe von Gründen abgelehnt werden.

Der Verbraucher hat die Pflicht, die Bestellbestätigung auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Wird Jollymex nicht innerhalb von zwei Stunden nach deren Eingang über einen eventuellen Fehler informiert, wird die Bestellung wie in der Bestellbetätigung angegeben geliefert.

Alle angegebenen Farben können leicht abweichen. Dies gilt sowohl für Produkte als auch für aufgestickte Texte und Verpackungen. Jollymex bemüht sich um eine so naturgetreue Wiedergabe wie möglich.

Artikel 5 – Widerrufsrecht

Nach dem Kauf hat der Verbraucher die Möglichkeit, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Diese Widerrufsfrist beginnt am Tag nach Eingang der Ware beim Verbraucher.

Während der Widerrufsfrist verpflichtet sich der Verbraucher zum sorgfältigen Umgang mit Produkt und Verpackung. Er packt das Produkt nur so weit aus, wie nötig ist, um beurteilen zu können, ob er das Produkt behalten möchte. Wenn er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, schickt er das Produkt mit allen mitgelieferten Zubehörteilen und sofern möglich in Originalzustand und -verpackung an Jollymex zurück, unter Berücksichtigung der von Jollymex zur Verfügung gestellten angemessenen und deutlichen Anweisungen.

Der Verbraucher ist bei Widerruf des Vertrags verpflichtet, das betreffende Produkt innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Diese Frist beginnt am Tag, nachdem der Verbraucher Jollymex vom Gebrauch seines Widerrufrechts nach den Vorgaben des Verkäufers unterrichtet hat.

Das Widerrufs- oder Rücksendungsrecht gilt nur für Produkte oder Dienstleistungen, die nicht in Artikel 7 aufgeführt werden.

Artikel 6 – Kosten im Falle eines Widerrufs

Wenn der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, übernimmt er die Kosten für die Rücksendung.

Wenn der Verbraucher eine Zahlung geleistet hat, wird Jollymex diesen Betrag so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Widerruf und Empfang des Produkts zurückbezahlen.

Artikel 7 – Ausschluss Widerrufsrecht

Artikel, die auf Weisung des Verbrauchers personalisiert wurden, können vom Widerruf ausgeschlossen werden.

Artikel 8 – Der Preis

Jollymex steht es frei, eine eventuelle Preisänderung vorzunehmen, ohne den Verbraucher darüber in Kenntnis zu setzen.

Der Preis der Produkte beinhaltet die Mehrwertsteuer.

Artikel 9 – Konformität und Garantie

Jollymex garantiert, dass die Produkte den Bestelldetails, den angemessenen Anforderungen an die Tauglichkeit und/oder Benutzbarkeit und den am Datum des Zustandekommens des Vertrags geltenden rechtlichen Regelungen und/oder staatlichen Vorschriften entsprechen.

Eine von Jollymex, Fabrikant oder Importeur gewährte Garantie stellt keine Einschränkung der gesetzlichen Ansprüche und Forderungen, die der Verbraucher auf Grund seines Vertrags mit Jollymex geltend machen kann, dar.

Im Falle eines Fehlers von Seiten Jollymex’ wird das Produkt kostenlos erneut geliefert, solange es vorrätig ist, oder gutgeschrieben und zurückbezahlt.

Jollymex übernimmt keine Garantie für Produkte, die der Verbraucher selbst transportiert.

Artikel 10 – Lieferung und Leistung

Jollymex lässt die größtmögliche Sorgfalt bei Empfang und Verarbeitung der Bestellung von Produkten und/oder Dienstleistungen walten. Als Lieferort gilt jeweils die vom Verbraucher angegebene Lieferadresse.

In Übereinstimmung mit Artikel 3 bearbeitet Jollymex bestätigte Bestellungen innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang, es sein denn, es wurde ein längerer oder kürzerer Liefertermin vereinbart. Wenn sich die Lieferung verzögert oder die Bestellung nicht oder nur teilweise geliefert werden kann, wird der Verbraucher hiervon spätestens 2 Werktage nach Zahlungseingang bei Jollymex unterrichtet. Der Verbraucher hat in diesem Fall das Recht, kostenlos vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall zahlt Jollymex dem Verbraucher den vollständigen Betrag innerhalb von 30 Tagen nach Rücktritt zurück.

Jollymex kann für eventuelle Schäden durch verspätete oder falsche Lieferung nicht verantwortlich gemacht werden.

Artikel 11 – Zahlungsbedingungen

Wenn nichts Anderes vereinbart wurde, wird der vom Verbraucher geschuldete Betrag mit der endgültigen Bestellung fällig. Die Bestellung wird erst nach der Bestellbestätigung und der erfolgten Bezahlung des gesamten Betrags definitiv.

Der Verbraucher ist verpflichtet, Jollymex sofort von Fehlern in den Angaben zur Bezahlung zu unterrichten.

Im Falle der Nichtzahlung hat Jollymex das Recht, dem Verbraucher zusätzlich zum geforderten Betrag, Kosten in angemessener Höhe anzurechnen.

Artikel 12 – Beschwerderegelung

Beschwerden über Produkte und/oder Dienstleistungen müssen innerhalb von 14 Tagen vollständig und deutlich beschrieben bei Jollymex per Post oder E-Mail eingehen.

Die bei Jollymex eingereichten Beschwerden werden innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Empfang beantwortet. Wenn vorhersehbar ist, dass die Bearbeitung einer Beschwerde länger dauert, antwortet Jollymex innerhalb von 14 Tagen, um den Empfang zu bestätigen und dem Verbraucher eine Auskunft über die Bearbeitungsdauer zu geben.

Wenn die Beschwerde nicht in gegenseitigem Einvernehmen beigelegt werden kann, ist ein Streitbeilegungsverfahren möglich. 

Artikel 13 – Anwendbares Recht

Für alle Verträge zwischen Jollymex und dem Verbraucher gilt ausschließlich belgisches Recht.